Bewegungspädagogik am Pferd

Es trägt den Menschen bereitwillig auf seinem Rücken, bewegt ihn und bringt ihn in Bewegung

Ziel der Bewegungspädagogik ist es, das Bewegungspotential von Menschen zu verfeinern, zu erhalten oder wiederzugewinnen.
Als Bewegungspädagogin arbeite ich mit vielen Elementen aus den Bereichen Gymnastik, Heilgymnastik, Körperschulung, Bewegungsschulung, Rhythmik, Musik und Tanz. Ein Beruf der viel bewegt. Wir Menschen wären vermutlich nicht auf die Idee gekommen, aus freiem Willen auf dem Rücken von Pferden zu sitzen, wenn wir nicht die wohltuende Wirkung für Seele, Kopf und Körper erfahren hätten. Jeder Mensch ist mit minimalen oder auch grösseren Handicaps ausgestattet, welche uns mehr oder weniger beeinträchtigen; sei es ein verspannter Rücken, ein gestresster Geist, eine unangemessene Verhaltensweise oder eine weitgehende körperliche Behinderung. Das Sich-tragen-Lassen auf einem Pferderücken und das Beziehungsangebot des Pferdes eignet sich aufgrund seiner körperlichen Voraussetzung und seiner artspezifischen Verhaltensweisen wie kaum ein anderes Tier für den Einsatz von bewegungspädagogischen Angeboten.

Das Team

Lernen Sie uns kennen

Rosie Anna Künzi-Maier

Dipl. Tanz-& Bewegungspädagogin GDS/IfB


Pferde und Bewegung waren immer schon meine Leidenschaft, diese zusammenzuführen und das Pferd als Unterstützer auf der körperlichen sowie seelischen Ebene zu nutzen mein Wunsch. Meine Diplomarbeit handelte damals vom Reiten ohne Sattel und die Auswirkung auf den menschlichen Körper ( mein Pferd Aga Khan war damals mein 9 jähriges Diplom-Pferd ).

2001 habe ich meine Ausbildung zur dipl. Tanz- und Bewegungspädagogin abgeschlossen inkl. GRG Diplom (Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik).

Danach habe ich neun Jahre im Personal Management einer Natur Kosmetik Firma gearbeitet, was mir im Coaching und in der Führung bei meiner Arbeit zu Nutzen kommt.

 

Meine Ausbildung zur Bewegungspädagogin beinhaltete unter anderem:

- Anatomie / Physiologie / Sportbiologie

- Methodik / Didaktik

- Pädagogoik / Psychologie / Psychopathologie

- Trainingslehre / Haltungs- & Bewegungsanalysen

- Rehabilitations-Massnahmen

- Bewegung mit Handgeräten

- Pflegerische Gymnastik

- Massage (Therapeutisch)

- Krankheitsbilder/Pathologie

- Rehabilitations-Massnahmen

- Sanitätskurs / Samariterkurs

- Praktika mit Supervision (davon 2 Jahre in der Reitpädagogik)

- Musik und Bewegung

 

Zusammen mit meinem Mann, unserem Sohn, Hund und den zwei Pferden lebe ich hier auf dem Pferdehof im "Buechibärg".

Team_Agi

Aga Khan

Württemberger / Freiberger


Agi, den sanften Wallach, bringt nichts aus der Ruhe. Er liebt es von Kindern geputzt und gepflegt zu werden und erfreut sich an gemütlichen Ausritten.
Geboren 1992, Stockmass 164 cm.

 

 

 

Team_Boogy

Boogy

Criollo


Boogy, der fleissige Criollo. Er wurde in der Western Reitweise ausgebildet und ich besuche regelmässig Kurse & private Trainingstunden in verschiedenen Disziplinen mit ihm. Der fein zu reitende Südamerikaner hat weiche Gänge, die sehr geeignet sind für Personen mit sensiblem Rücken.
Geboren 2001 in Deutschland, Stockmass 148cm.

 

 

 

Carero

Freiberger


Carero ist ein bodenständiger Freiberger mit viel Humor. Er ist verspielt und für alles zu haben. Er wird nach der Alten Klassischen Reitweise geritten und spielt für die hier gebrauchte Bewegungspädagogik eine besondere Rolle. Seine raumgreifenden, taktreifen Gänge ermöglichen eine besondere Kräftigung der Muskulatur und stabilisieren den Körper des Reiters.
Geboren 2008, Stockmass 160 cm.

 

Besitzerin Ariane Würmli.

 

Fox und Chilli

Die treuen Begleiter


Chilli ist eine Bordercollie / Huntaway NZ Hündin, die mit mir in Neuseeland Pferde, Rinder & Schafe gehütet hat. Geboren 2003. Sie hat eine äusserst ruhige und liebevolle Art und liebt es gekrault zu werden. Chilli hat die Regenbogen Brücke überquert am 28.Nov. 2015. Sie wird immer in unseren Herzen sein. Wir vermissen sie sehr!

 

 

Fox haben wir anfangs 2015 vom Tierschutz übernommen. Er ist ein Ungarischer Strassen Mischling mit jeder menge Energie und Vorwitz. Geboren 2014.


Angebot

Bewegungspädagogik am Pferd

Liebe Neukunden, Stammkunden und Interessierte, ich bin bis ende Juni 2016 in der Baby Pause

und freue mich danach auf die weitere Zusammenarbeit!

Kinder


Ihr Kind hilft bei der Vorbereitung des Pferdes mit, es lernt wie mit dem Pferd sicher und korrekt umgegangen wird, gleichzeitig fördert es die Beziehung vom Kind zum Pferd.

 

GEFÜHRTE AUSRITTE:
Durch geführte Ritte kann sich Ihr Kind dem lösenden Bewegungsrhythmus angstfrei hingeben. Ein 30 min. Ausritt durch den kleinen Hexenwald kostet

 

CHF 25.- / 60 Min inkl. Pferd vorbereiten

 

REITEN AN DER LONGE:
Das Kind wird ruhig mit dem Pferd vertraut gemacht. Es hilft beim Putzen und Vorbereiten. An der Longe mit Voltigiergurt kann sich das Kind an die Bewegungen des Pferdes gewöhnen, durch gymnastische Übungen und Geschicklichkeitsspiele den Körper motorisch fördern und reiten lernen.

 

CHF 35.- / 60 Min

Erwachsene


Erleben Sie eine neue Möglichkeit Ihren Körper zu kräftigen und zu mobilisieren!
Diese Herangehensweise an das Reiten aus bewegungspädagogischer Sicht ermöglicht, dass Sie Ihren Körper effizienter und fliessender einsetzen und dass Ihnen die Wechselbeziehung zwischen Ihrem Körper und dem Körper des Pferdes klarer wird. Für jeden Klienten wird ein individueller Förderplan zusammengestellt. Reitkenntnisse sind nicht nötig.

 

CHF 50.- / 45 Min Lektion

Spezifische Trainingseinheiten


- Kräftigung & Mobilisation durch Haltungsschulung zu Pferd und Trampolin
- Beckenbodentraining
- Rückentraining mit dem leichten Sitz
- Koordination & Gleichgewichts Übungen
- Gelenkschonende Übungen über Stangen und kleine Sprünge fördern die Koordination und das Gleichgewicht, zudem stärkt und strafft es Bauch, Beine, Po sowie den Rücken

 

Würden Sie mein Angebot gerne ausprobieren, jedoch hemmt Sie die Angst vor Pferden ?

 

- Angstfrei dem Pferd begegnen, Vertrauensübungen am Boden und zu Pferd
- Der Umgang mit dem Pferd lernen
- Geführte, gemütliche Bummel Ritte durch den Wald
-  Weitere gerne auf Anfrage

 

CHF 50.- / 45 Min Lektion

 

 

 

 

 

 

Infrastruktur

Home sweet Home für Pferd & Mensch

Im Offenstall Havar LAG***** leben unsere Pferde in der Herde und haben 365 Tage im Jahr Zugang zur Weide. Es liegt mir sehr am Herzen dass unsere Pferde so artgerecht wie möglich gehalten werden. Damit das Pferd die soziale Beantwortung von Reizen, das Sich-Einlassen auf Interaktionen sowie das Halten des Kontaktes erlernt, benötigt es adäquate Sozialpartner als Gegenüber. In einer altersgemischten Herde findet das Pferd unterschiedliche Sozialpartner, so dass dem jungen Pferd Spielpartner zur Verfügung stehen, es aber auch vom älteren Pferd soziale Verhaltensweisen lernen kann und ihm Grenzen gesetzt werden. In der freien Natur verbringt das Pferd einen Grossteil des Tages damit, sich zu bewegen und dabei Nahrung aufzunehmen. Werden seine Bewegungsmöglichkeiten dauerhaft stark eingeschränkt oder ihm Zeiten der freien Bewegung nicht zugestanden, gerät das Pferd unter Anspannung. Dies kann im Reiten zu gefährlichen Situationen oder der Verweigerung der Kooperation führen. Damit das Pferd gelassen, aufmerksam und gehorsam mitarbeitet, muss nicht nur seinem Bedürfnis nach Kontakten zu seinen Artgenossen, sondern auch seinem Bewegungsdrang Rechnung getragen werden.

 

Infrastruktur:
20m Roundpen - Aufsteighilfe - Kaffee Stube - Toillette

AGBs

Versicherung

Es besteht Reithelmpflicht. Die Reithelme werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Unfallversicherung mit Deckung des Reitsportrisikos ist Sache des Reitschülers oder Kursteilnehmers. 
Die Bewegungspädagogik am Pferd Rosie Anna Maier lehnt jede Haftung ab.

Kontakt

Informationen und Anfragen

Haben Sie eine Frage?

Rosie Anna Künzi-Maier

+ 078 676 29 19

rosieannamaier@hotmail.com

Besuchen Sie uns!

Aspistrasse 4

3307 Brunnenthal

Find us on Google Maps